Die Tennisanlage des TSV Trittau befindet sich im Schul-und Sportzentrum Trittau. Sie ist eingerahmt von der Grundschule, der Turnhalle sowie dem Fußballplatz und ist sowohl von der Großenseer Straße (Parkplatz der Tennishalle) als auch von der Straße "Im Raum" zu erreichen. Mit unserer Homepage wollen wir Ihnen/Euch unsere reizvolle Anlage vorstellen und daneben Informationen zur Mitgliedschaft, zum Training, zum Medenspielbetrieb sowie zu Gemeinschaftsveranstaltungen der Tennissparte geben.

Für weitere Informationen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder wenden sich direkt an ein Vorstandsmitglied.

 

Vielleicht können wir Sie/Euch ja schon bald als neues Mitglied auf unserer Anlage begrüßen.   

Alle Ergebnisse aus Sicht des TSV Trittau

Datum Uhrzeit Mannschaft Gegner Ort Ergebnis
29.08.2020 14:00 Uhr Herren 40 Elmenhorster TC Ausw. 1:5 
           

Den Gesamtspielplan findet ihr hier

Anmeldung hier

TSV Trittau Tennissparte                      

 

Nutzung der Tennisanlage in Zeiten von Corona  

 

Liebe Tennisspielerinnen und Tennisspieler,

 

Corona verlangt uns weiterhin auch auf unserer Tennisanlage die konsequente Einhaltung besonderer Hygienestandards und Schutzmaßnahmen ab. Sie orientieren sich an den Konzepten des Tennisverbandes Schleswig-Holstein und des DTB.
Der Tennisvorstand hat jetzt Anpassungen beschlossen, die der aktuellen Entwicklung der Pandemie in Stormarn Rechnung tragen. 

 

Auf unserer Tennisanlage gelten folgende besondere Regeln:

 

1.       Zu jeder Zeit ist zwischen allen Sportlern und Trainern, die nicht aus demselben Haushalt stammen, der Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten, d.h. beim Betreten, während des Aufenthaltes auf der Anlage, beim Training oder Spiel sowie beim Verlassen der Anlage.

 

2.       Auf der gesamten Anlage gelten auch die allgemeinen Hygienevorschriften (häufiges Händewaschen, Einhaltung der Hust- und Niesetikette: ins Taschentuch oder die Armbeuge). 

 

3.       Wer akut eine Atemwegsinfektion hat, hält sich bitte bis zu seiner Genesung von der Tennisanlage fern. 

 

4.       Zuschauer haben keinen Zutritt. 

 

5.       Die Umkleide-, Sanitär- und Duschbereiche für Damen und Herren dürfen bis auf weiteres zeitgleich jeweils nur von einer Person genutzt werden. Begegnungen auf dem Zugangsflur sind aufgrund der Enge zu vermeiden. Die Sanitärbereiche sind fürs Händewaschen mit Flüssigseife, Einmalhandtüchern und Desinfektionsmittel ausgestattet. 

 

6.       Für einen Besuch der Geschäftsstelle des TSV Trittau ist ein Mund-Nasen-Schutz anzulegen. 

 

7.       Unsere Tennishütte bleibt weiterhin für soziale Zusammenkünfte gesperrt. Neben der Vornahme von Platzbuchungen darf sie jetzt auch für das vorübergehende Einlagern und Entnehmen mitgebrachter Getränke betreten werden. Wer die Hütte betritt, wäscht sich zunächst die Hände (Flüssigseife, Einmalhandtücher und Desinfektionsmittel stehen dort bereit).
Platzreservierungen sind mit einem mitgebrachten Kugelschreiber vorzunehmen. 

 

8.       Das Training findet in kleinen Gruppen statt. Neben Einzel- sind zwischenzeitlich auch Doppelmatches gestattet. 

 

9.       Dabei hat direkter Körperkontakt (Händeschütteln, Abklatschen und auf Umarmungen) zu unterbleiben. 

 

10.   Die Spielerbänke auf den Plätzen sind nach jeder Nutzung abzuwischen. Dasselbe gilt für die Stühle auf den Tribünen.
Flächenreinigungsmittel und Handtuchpapier befinden sich in der Tennishütte. 

 

11.   Zur Minimierung der Gefahr einer Corona Infektion gilt ein besonderes Reinigungskonzept. Zusätzlich zur standardmäßigen Reinigung der Sanitärbereiche (täglich durch den TSV), sieht es vor, dass 3mal in der Woche alle Türgriffe, Wasserarmaturen sowie Lichtschalter der Tennishütte und auf den Plätzen gereinigt werden. 

 

Es sei daran erinnert, dass viele unserer Spartenmitglieder bezüglich einer Corona Infektion zur Risikogruppe gehören. Deshalb muss uns allen die Einhaltung der Schutz- und Hygieneregeln ein persönliches Anliegen sein.

 

Wir bitten um Euer Verständnis für die Einschränkungen und den zusätzlichen Aufwand. 

 

Andreas Kipp
(Spartenleiter)